Schäffler Murnau - Logo

Kurz nach sieben Uhr fuhren wir in Murnau los. Nach einer Brotzeit an der Kirche St. Coloman unterhalb des Schlosses Neuschwanstein ging es weiter. Die ursprünglich geplante Wanderung durch die Breitachklamm konnte nicht stattfinden, da die Klamm wegen Hochwasser gesperrt war. Unser Reiseleiter, Michael Huber, organisierte stattdessen eine Führung im Bergbauernmuseum in Diepolz. Dort kamen wir in den Genuss einer informativen Führung, die uns eindrucksvoll das harte Leben der Bergbauern vermittelte.

Weiter ging es nach Missen in den Schäfflerbräu wo wir mit gutem Essen und süffigem Bier verwöhnt wurden. Mit netten Gesprächen bei Kaffee und Kuchen verging der Nachmittag wie im Flug. Gegen viertel nach vier gings zurück nach Murnau, wo wir kurz vor sechs wohlbehalten ankamen.

Ein herzliches Dankeschön an Michael Huber für die perfekte Organisation und Andi Mühl für die sichere und unfallfreie Busfahrt.









Das Bild rechts unten von der Holzerstube der Rosshütte ist ein 3D-Bild für eine rot/grün-Farbbrille